Sintern / MIM
     
      Hohe Maßgenauigkeit • Großes Spektrum der verwendbaren Werkstoffe      
Startseite
Unternehmen
Aktuelles
Feinguss
Druckguss
Sandguss
Sintern / MIM
Blechteile
Aluminiumprofile
Elektronik
QM
Impressum
Kontakt
© Pan Xuguang GmbH 2016
Sintern (konventionell und MIM) zeichnet sich durch hohe Maßgenauigkeit, saubere Oberflächen und wenig Nachbearbeitung aus.
Das konventionelle Verfahren (PM) eignet sich zur Herstellung von Großserien und kleinen Werkstücken, bei denen eine hohe Wirtschaftlichkeit erreicht wird. Hinzu kommt das große Spektrum der verwendbaren Werkstoffe.
Das MIM - Verfahren (Metal Injection Moulding) eignet sich insbesondere zur Herstellung von Mikro-Teilen und geometrisch komplexen Komponenten. Dabei können sehr enge Toleranzen eingehalten werden und sehr gute mechanische Eigenschaften (z.B. eine hohe Dichte) erzielt werden.
Der große Vorteil unserer Sinterteile liegt insbesondere in den äußerst günstigen Werkzeugkosten.
 
  Allgemeine Daten
  Stückgewichte   Konventionelles Verfahren
  MIM - Verfahren
  0,5 bis 500 g
  0,05 bis 80 g
  Stückgröße   Konventionelles Verfahren
  MIM - Verfahren
  3 bis 130 mm
  2 bis 80 mm
  Häufig verwendete Werkstoffe für das konventionelle Verfahren
  Bezeichnung   Porosität
  P
  %
Dichte
ρ
g/cm³
Dehngrenze
Rp0,2
MPa
Zugfestigkeit
Rm
MPA
Bruchdehnung
A
(%)
  Sintereisen
  Sint-B 00   20-30 5,6-6,2 > 39 > 59 > 4
  Sint-B 10   20-30 5,6-6,8 > 88 > 128 > 4
  Sint-B 20   20-30 5,6-6,2 > 118 > 157 > 2
  Sint-B 21   20-30 5,6-6,2 > 196 > 245 > 3
  Sinterstahl
  Sint-A 40   30-50 4,0-5,5 - 10-147 0,5-7,0
  Sint-A 41   30-50 4,0-5,5 - 10-147 0,5-7,0
  Sint-C 00   < 20 > 6,4 > 128 > 147 > 4
  Sint-C 02   < 20 6,4 - > 118 > 4
  Sint-D 30   < 15 > 6,9 > 392 > 540 > 6-10
  Sint-D 31   < 15 > 6,9 - > 275 > 8
  Sinter-Kupfer Zink (Bronze)
  Sint-A 50   25-40 5,2-6,4 - 20-128 2-12
  Sint-B 50   18-30 6,4-7,0 > 49 > 69 > 4
  Sint-B 51   18-30 6,2-6,9 > 39 > 59 > 3
  Sint-C 50   < 20 > 7,0 - > 118 > 8
  Sint-C 51   < 20 > 6,8 - > 78 > 5
  Häufig verwendete Werkstoffe für das MIM - Verfahren
  Bezeichnung   Zustand Dichte
ρ
g/cm³
Dehngrenze
Rp0,2
MPa
Zugfestigkeit
Rm
MPA
Bruchdehnung
A
(%)
Härte
  42CrMo4   gesintert
  vergütet
7,4 400
1250
650
1450
6
2
180 HV10
45 HRC
  316 L   gesintert 7,55 150 510 50 120 HV10
  17-4 PH   gesintert
  vergütet
7,65 550
950
950
1100
6
9
320 HV10
35 HRC
Wir liefern auch Sinterteile aus Werkstoffen, die hier nicht aufgeführt sind, sofern sie den nationalen oder internationalen Normen entsprechen.